Am 09. April fand der diesjährige Schulvergleich der 2. Klassen der Schwedter Grundschulen statt. Es nahmen die 4 Schwedter Grundschulen "Am Waldrand", "Erich Kästner", "Astrid Lindgren" und "Bertolt Brecht" teil. Die Grundschule aus Passow musste leider wegen Teilnehmermangel und die evangelische Grundschule krankheitsbedingt absagen.

Jede Schule war mit einer Mannschaft von 14 Kindern der 2. Klassen angereist, davon je 7 Jungen und Mädchen. Jeweils 5 Jungen und Mädchen mussten bei den Staffel- und Teamwettbewerben ihr Können und ihren Teamgeist unter Beweis stellen, die übrigen Kinder waren Reserve und konnten beliebig oft ausgewechselt werden.

Nach der Begrüßung durch Sprecher Jörg Matthies (Moz) konnte es losgehen. Als erstes stand eine Pendelstaffel auf dem Programm. Danach folgten eine Basketballprellstaffel, eine weitere Pendelstaffel, bei der 3 Keulen aufgestellt werden mussten, eine Staffel, bei der alle 10 Kinder in einen Kasten klettern mussten und ein Lauf um Slalomstangen und mit Seilspringen. Dazwischen fand jeweils das Tauziehen statt, wobei jede Schule gegen jede antreten musste. Zum Schluss folgte noch die Abschlussstaffel, bei der neben Schnelligkeit auch Geschicklichkeit - bei einer Rolle vorwärts, balancieren auf einer umgedrehten Bank und Zielwerfen in einen Reifen - gefragt war.

Nach den anstrengenden Wettbewerben hatten sich alle Schüler eine Pause verdient und warteten gespannt auf die Ergebnisverkündung.

Dieses sah wie folgt aus:

  1. Grundschule "Am Waldrand"
  2. Grundschule "Bertolt Brecht"
  3. Grundschule "Erich Kästner"
  4. Grundschule "Astrid Lindgren"

Der Dank geht an die Trainer und Übungsleiter, Rainer Buchholz, Jörg Matthies, die UVG für die gute Unterstützung und Durchführung der Veranstaltung.

Berichterstattung in der Moz

Bildergalerie in der Moz