Am 09. September fand die diesjährige Kinderolympiade der 2. Klassen der Schwedter Grundschulen auf dem Sportplatz Külz-Viertel statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 196 Jungen und Mädchen der 2. Klassen der vier Schwedter Grundschulen "Am Waldrand", "Erich Kästner", "Astrid Lindgren", Bertolt Brecht" und der Grundschule "Cornelia Funke" aus Passow. Mit dabei auch unterstützende Lehrer und Eltern.

Um 09:15 Uhr gab Gerhard Bowitzky, Mitglied der IG Sport, das Startsignal zum Beginn der diesjährigen Kinderolympiade. In fünf Einzeldisziplinen (30-m-Sprint, Schlängellauf, Standweitsprung, Vollballstoß und 400-m-Lauf) wurde das Können gemessen. Die fleißigen Helfer (Trainer, Übungsleiter und Schüler) haben dabei alle Werte genau notiert. Außerdem fand noch ein Klassenwettkampf stand, bei der die Klasse, mit den meisten Treffern beim Korbball einen neuen Basketball in Empfang nehmen durfte.

Nachdem alle Stationen absolviert und alle Ergebnisse ausgewertet waren, gab es die große Siegerehrung. Diese wurde vorgenommen von Bürgermeister Jürgen Polzehl und IG Sport Vorstandsmitglied Jörg Anker. Insgesamt konnten 20* die Medaillen in Gold, Silber und Bronze umgehängt werden.  

Berichterstattung in der Moz 

Bildergalerie in der Moz

  • DSC02518
  • DSC02520
  • DSC02527
  • DSC02529
  • DSC02530
  • DSC02531
  • DSC02532
  • DSC02533
  • DSC02534
  • DSC02535
  • DSC02536
  • DSC02537
  • DSC02538
  • DSC02539
  • DSC02540
  • DSC02541
  • DSC02542
  • DSC02543
  • DSC02544
  • DSC02545
  • DSC02546
  • DSC02547
  • DSC02548
  • DSC02549
  • DSC02550
  • DSC02551
  • DSC02554
  • DSC02555