Die 3. Schwedter Kita-Olympiade fand am 15. Mai 2019 in der Sporthalle "Neue Zeit" statt.

  

170 kleine Sportler aus 9 Schwedter Kita's und der Kita aus Passow nahmen daran teil. Für alle gab es wieder 6 Einzeldisziplinen und 4 Staffelwettbewerbe zu absolvieren. Als Einzeldisziplinen musste Schlängellauf, Zielwerfen, Standweitsprung, Hockwenden, Sprünge in einen Reifen und Überspringen eines Seils gemeistert werden. Für die besten im Standweitsprung und Schlängellauf gab es Medaillen und kleine Preise. Hier konnten sich Leon Sandow, Joana Hechtfisch, Lucas Albrecht und Lic Rohn in die Siegerlisten eintragen.

In die Gesamtwertung gingen jeweils die 5 besten Kinder aus allen Einzeldisziplinen und die Ergebnisse der 4 Staffeln ein. Hier blieb es bis zur letzten Staffel spannend. Zu dem Zeitpunkt lagen noch 4 Kita's eng zusammen. Letztendlich konnten sich aber die Jungen und Mädchen der Kita "Hans Christian Andersen" vor der Kita "Weg ins Leben" und "Uckis Spatzenhaus" durchsetzen.

Gesamtwertung:

1. Kita "Hans Christian Andersen"
2. Kita "Weg ins Leben"
3. Kita "Uckis Spatzenhaus"

4. Kita "Friedrich Fröbel"
5. Kita "Kinderwelt"
6. Kita "Storchennest"
7. Kita "Gänseblümchen"
8. Integrationskita "Regenbogen"
9. Integrative Naturkita

Ergebnisse Einzeldisziplinen

Für einen reibungslosen Ablauf sorgten wieder die Helfer und Übungsleiter aus den Vereinen sowie die Schüler, die im Rahmen des Unterrichts ihre Übungsleiterausbildung absolviert haben. Vielen Dank dafür.

 

Die AOK sorgte mit ihrer Station für Spaß und Abwechslung auf dem Bobby Car. 

Der Dank geht außerdem an die UVG für den Bustransport sowie die Stadt Schwedt und die Moz für ihre materielle und personelle Unterstützung.