Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Interessengemeinschaft Sport Schwedt e. V.

Die IG Sport vertritt derzeit die Interessen von ca. 7.400 Sportlern in 28 Vereinen und 40 Sportarten. Sie setzt sich auf politischer Ebene mit der Stadtverwaltung und den Parteien sowie in Verhandlungen mit Wirtschaftsvertretern für die Belange der Sportler in der Oderstadt ein. Außerdem organisiert sie jährlich die Wettbewerbe im Rahmen von "Wieselflink und Bärenstark", den Schulvergleich der 2. Klassen im Frühjahr und die Kinderolympiade Anfang des neuen Schuljahres, ebenfalls für die 2. Klassen, seit 2017 gibt es auch jährlich eine Kita-Olympiade. Des Weiteren werden jeden Monat verdienstvolle Ehrenamtliche für ihr Engagement in den Sportvereinen von der IG Sport ausgezeichnet.

Kinderolympiade "Wieselflink und Bärenstark"

Unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen konnte am 2. September die Kinderolympiade "Wieselflink und Bärenstark" auf dem Sportplatz Külzviertel durchgeführt werden. In diesem Jahr nahmen mit den Grundschulen "Erich Kästner", "Bertolt Brecht" und Cornelia Funke" nur drei Schulen mit 104 Kindern der 2. Klassen daran teil. Doch diese ließen sich durch die Umstände nicht beirren und zeigten ihr sportliches Leistungsvermögen. Allen voran Jona Hechtfisch, Lana Wernke (beide GS "Bertolt Brecht") sowie Luis Wagner (GS "Cornelia Funke"), Julian Pawel Szpilski und Juliusz Wojtkowiak (beide GS "Erich Kästner"), die sich alle gleich mehrmals auf dem Siegerpodest wiederfanden. Aber auch alle anderen Sportler waren mit großem Eifer dabei. Besonders spannend wurde es im Finale des neu im Programm aufgenommenen Staffellaufs, bei dem jeweils zehn Schüler der Klasse 2a der Grundschule "Erich Kästner" und der 2b der Grundschule "Bertolt Brecht" um den Sieg kämpften. Hier war der Einlauf so eng, dass kurzerhand beide Klassen zum Sieger erklärt wurden. Bilder und Ergebnisse findet ihr hier.

Mitgliederversammlung

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 10. August im Wassersportzentrum statt. Hierbei wurde das Jahr 2019 ausgewertet und der Vorstand entlastet. Auch wurde ein neuer Vorstand gewählt. Ausgeschieden ist Gerhard Bowitzky auf eigenen Wunsch. Neu dabei ist Christoph Woditschka vom UBV 1948 Schwedt e.V. Einen Überblick über den Vorstand findet ihr hier. Das vollständige Protokoll könnt ihr ebenfalls nachlesen.